PDF Einstellungen

Das Erstellen von einfachen PDFs mit LaTeX ist kein Problem. Möchte man aber die PDF-Dokumenteigenschaften festlegen oder Links zu Kapiteln oder anderen Querverweisen benötigt man das Paket hyperef. Dieses Paket kennt verschiedene Optionen mit denen das PDF unterschiedlich konfiguriert werden kann. Die allgemeine Verwendung des Paketes ist wie folgt:

\usepackage[pdftex]{hyperref}
\hypersetup{Option1, Option2, Option3}

Dokumenteneigenschaften

Die Metainformationen des PDF-Dokumentes können mit hyperref eingestellt werden. Hier die wichtigsten Optionen:

  • pdftitle - Titel
  • pdfsubject - Betreff
  • pdfauthor - Autor
  • pdfproducer - Produzent
  • pdfkeywords - Stichworte
  • pdfcreator - Creator, Anwendung
LaTeX Code Ergebnis
\usepackage[pdftex]{hyperref}
  \hypersetup{
    pdftitle={Titel des PDFs},
    pdfsubject={Betreff},
    pdfauthor={Autor},
    pdfproducer={Produzent},
    pdfkeywords={Stichworte},
    pdfcreator={Creator},
  }
PDF Dokumenteneigenschaften

PDF Ansichtseigenschaften

Neben den PDF Eigenschaften können auch eine Reihe von Einstellung für die Darstellung des PDFs im PDF-Reader getroffen werden. Hier ein paar Beispiele:

  • pdfstartpage - Seite, auf der das PDF geöffnet wird
  • pdffitwindow - PDF ins Fenster einpassen
  • pdfpagelayout Seitendarstellung
    • SinglePage - Einseitig, einzelne Seiten
    • OneColumn - Einseitig, fortlaufende Seite
    • TwoPageLeft Doppelseitig, ungerade Seiten links
    • TwoPageRight - Doppelseitig, ungerade Seiten rechts
  • pdfstartmode - Anzeigeeinstellungen
    • UseThumbs - Miniaturansicht aktivieren
    • Fullscreen - Vollbildmodus
\usepackage[pdftex]{hyperref}
\hypersetup{
  pdfpagemode=FullScreen,
  pdfstartpage=3,
  pdffitwindow=true
  pdfpagelayout=TwoPageRight,
}

Verlinkungen

Mit Hilfe des Paketes hyperref werden automatisch Links im PDF erzeugt. Dies betrifft z.B.:

  • Inhaltsverzeichnis
  • Literaturquellen
  • Fussnoten
  • Verweise auf Kapitel
  • URLs
  • lokale Dateien

Sollen diese Links erzeugt werden, ist es ausreichend das Paket hyperref zu laden.

\usepackage[pdftex]{hyperref}

Das Paket bietet weiterhin die Möglichkeit, Links farbig hervorzuheben. Dazu ist es zunächst erforderlich, diese Option zu aktivieren. Dies geschieht mittels:

\hypersetup{%
  colorlinks=true,
}

Sollen die Links farblich hervorgehoben werden, so ist dies ebenfalls möglich. Die Farben können dabei für die verschiedenen Arten von Links separat gesetzt werden.

  • linkcolor - Farbe fur die normalen Links wie Inhaltsverzeichnisse, Fussnoten, …
  • citecolor - Farbe von Links auf Literaturquellen
  • filecolor - Farbe von Links auf lokale Dateien
  • urlcolor - Farbe von Links auf URLs

Neben den Farbeinstellungen gibt es noch einige weitere Einstellungen zu Verlinkungen.

  • linktocpage - true = nur die Seitenzahl ist verlinkt oder false = der Text im Inhaltsverzeichnis ist verlinkt
  • breaklinks - true = Links dürfen umgebrochen werden oder false = Links dürfen nicht umgebrochen werden

Kleines Beispiel:

\usepackage[pdftex]{hyperref}
\hypersetup{
  colorlinks=true,
  linktocpage=true,
  breaklinks=true,
  linkcolor=red,
  citecolor=red,
  filecolor=green,
  urlcolor=blue,
}

Verlinken von URLs im Tet

Mit hyperref können URLs im Text auf verschiedene Weisen gesetzt werden.

  • \href{URL}{Text} = Der Text wird angezeigt und verlinkt auf die URL
  • \url{URL} Die URL wird angezeigt und verlinkt
  • \nolinkurl{URL} = Die URL wird dargestellt, aber nicht verlinkt
LaTeX Code Ergebnis
\documentclass[a4paper,12pt]{scrreprt}
  %
  \usepackage[pdftex]{hyperref}
  \hypersetup{
    colorlinks=true,
  }
  %
  \begin{document}
  Das \LaTeX Wiki findet man unter \href{www.kkittel.de/wiki}{LaTeX WiKi}.\\
  Das \LaTeX Wiki findet man unter \url{www.kkittel.de/wiki}.\\
  Das \LaTeX Wiki findet man unter \nolinkurl{www.kkittel.de/wiki}.
  \end{document}
URL Darstellungen

Manual

Das Manual zu Hyperref (Englisch).

grundlegende_einstellungen/pdf-einstellungen.txt · Last modified: 2012/02/28 19:56 by admin
 
Except where otherwise noted, content on this wiki is licensed under the following license: CC Attribution-Noncommercial 3.0 Unported
Recent changes RSS feed Donate Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki