Worttrennung

LaTeX führt das Trennen von Wörtern eigentlich selbstständig durch. Vorallem in wissenschaftlichen Arbeiten kommen jedoch häufig Fachbegriffe vor, mit denen LaTeX nichts anfangen kann. In diesen Fällen kann es nötig sein, die korrekte Trennung eines Wortes vorzugeben.

LaTeX bietet zwei Wege an, die Trennung von Worten explizit vorzugeben. Einerseits kann für ein bestimmtes Auftreten eines Wortes im Dokument die Trennung vorgegeben werden, andererseits kann die Trennung für das gesamte Dokument festgelegt werden.

Lokale Trennungsregel

Für die lokale Trennung eines Wortes stehen drei Befehle zur Verfügung. Diese werden jeweils direkt im entsprechenden Wort angegeben

\- <> Haus\-ver\-walt\-ung ==> es wird nur an den angegebenen Stellen getrennt
"- <> Hausverwalt"-ung ==> eine zusätzliche Trennstelle wird angegeben
"" <> Blue-""ray disc ==> legt eine Trennstelle fest, an der ohne ein zusätzliches Trennzeichen getrennt werden darf 

Der zweite und dritte Fall benötigt das Paket 'german' oder 'ngerman'.

Globale Trennungsregel

Tritt ein Wort häufiger auf, so ist es umständlich, jedes mal die Trennstellen anzugeben. Aus diesem Grund ist es möglich, die Trennregeln einmalig für das gesamte Dokument vorzugeben.

Dies Festlegung werden in der Präambel des LaTeX Dokuments gemacht.

%
%%% Trennungsregeln für das gesamte Dokument.
%
\hyphenation{Haus-ver-walt-ung}

Enthalten die hier angegebenen Worte Sonderzeichen, so bringt LaTeX eine Fehlermeldung.

Sonderzeichen

Was ist mit Trennungsregeln für Worte mit Sonderzeichen? Wie werden diese angegeben?

Um Trennungsregeln für Worte Worte mit Sonderzeichen global angeben zu können, ist das Paket \usepackage[T1]{fontenc} notwendig. Damit können die zu trennenden Worte ganz normal angegeben werden.

\hyphenation{Über-führ-ung}
zeichen/worttrennung.txt · Last modified: 2013/02/20 12:28 by admin
 
Except where otherwise noted, content on this wiki is licensed under the following license: CC Attribution-Noncommercial 3.0 Unported
Recent changes RSS feed Donate Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki